Isis Parfums Diffusion
Entdecken Sie unsere Duftwelt . . . Wohin führt die Reise . . . 

MAISON SYBARITE - FIRST WATER-BASED FINE FRAGRANCES - CLEAN BEAUTY

SYBARITE

Sybarite stammte aus Sybaris, der üppigen Stadt der Antike, dem heutigen Kalabrien in Süditalien. 

Die Sybariter waren für ihre Zeit, ihre Politik und ihre Lebensweise fortschrittlich und wussten Vergnügen mit Arbeit, Kunst, Lebensqualität, harmonischer Koexistenz mit der Natur und Wohlbefinden zu verbinden. Ein bewusster Sybarit ist eine Person, die sich ganz der Sinnlichkeit und allen Vergnügungen des Lebens gegeben hat, und dabei die Umwelt respektiert. Wenn Sie jemanden kennen, der sich ganz der Sinnlichkeit und allen Vergnügungen des Lebens gewidmet hat, nennt ihn Sybariter. 

Meisterparfümeure nutzen diesen Reichtum, indem sie neben Edelhölzern auch Gewürze und aromatische Kräuter auf ihren olfaktorischen Meisterwerken verwenden.

MARKEN DNA


INNOVATIV


  •  WPE® (Wasser-Pflanzen-Emulsion) schafft die Symbiose von Haut und Duft, um ein einzigartiges sensorisches Erlebnis zu bieten.
  •  Ultradrops® - Mikrotröpfchen 150 Nanometer, erhöht die Persistenz des Parfüms.
  • angenehmes Gefühl, keine ölige Textur, nicht klebrig.
  • inspiriert von Clean beauty


SICHER


  • kein Ethylalkohol
  • keine chemischen Lösungsmittel
  • keine Parabene, Phthalate, Silikone 

 


BEWUSST


  • Tierversuchsfrei
  • Veganerfreundlich
  • nachhaltige Inhaltsstoffe
  • umweltfreundliche und ethische Produktionsmethoden

 

 













DIE DÜFTE


720

Sybaris wurde von Herodot als eine mächtige, aber dennoch üppige und luxuriöse Stadt beschrieben, die 720 v. Chr. an der ionischen Küste, dem heutigen Kalabrien in Süditalien, gegründet wurde. Reiche Gewürze und kostbares Holz sind in einer hautnahen Mischung für leidenschaftliche Lebensliebhaber vereint. 
Rassiger Birken-Teer und aromatischer Lavendel verweben sich mit dem berauschenden Patschuli zu einem kraftvollen, animalischen Akkord. Dieser raffinierte geschlechtsneutrale Duft repräsentiert den Zeugen der Herkunft. Wie ein Dirigent kreiert er die lebhaften Variationen, um jede duftende Symphonie neu zu erfinden.


  • Kopfnoten: Birken-Teer, Lavendel
  • Herznoten: Kardamom, Zimt, Muskatnuss
  • Basisnoten: Ambroxan, Tonka Bohne, Patschuli, Zedernholz

 In Frankreich entworfen von Meister Parfümeur Antoine Lie



OPULENT WOOD

 

Inspiriert von den Winzertraditionen aus Sybaris, enthüllt der Duft intensiv aromatisierte Trauben, Fruchtaromen, reichhaltige Gewürze und verführt diejenigen, die eine Vorliebe für opulente Düfte haben.

Dieses alkoholische, vollmundige Gebräu hat ein unvergleichlich sinnliches Gefühl. Das facettenreiche Aroma von Ylang-Ylang gleicht die pflaumenartige Süße erfolgreich aus. Warme Noten von Sandelholz zusammen mit den trockenen Noten von Zedernholz bilden eine verführerische, holzige Basis. Der würzige Safran wird dem orientalischen Akkord hinzugefügt, um ihn weiter zu akzentuieren und seinen Charakter zu verstärken.

  • Kopfnoten: Muskatnuss, schwarzer Pfeffer, Safran
  • Herznoten: Orangenblüte, Ylang-Ylang, Pflaume
  • Basisnoten: Zedernholz, Sandelholz, Leder

In Frankreich entworfen von Meister Parfümeur Antoine Lie


BED OF ROSES


Dieser Duft spricht die Seele des Guten an. Wenn das Parfum einmal Ihr Verbündeter geworden ist, wird es Sie immer wieder aufmuntern.
Die Legende erzählt, dass sich Sybariter früher auf ein Bett aus Rosenblättern legten, aber nicht einschlafen konnten, weil eines der Blütenblätter umgefaltet war. Diese feminine Mischung ist eine sinnliche und funkelnde Kombination aus eleganter frischer Bergamotte mit einem zusätzlichen Hauch von Safran. Die puderige Iris verbindet sich mit der vielseitigen Rose zu einem intensiv romantischen Akkord. Tolu vervollständigt die raffinierte Harmonie und verleiht Dimension, Ruhm und Adel.

 

  • Kopfnoten: Safran, Kardamom, Mandarine, Bergamotte
  • Herznoten: Rose, Iris
  • Basisnoten: Zedernholz, Patschuli, Tolu

In Frankreich entworfen von Meister Parfümeur Antoine Lie


SPICY CALABRIA

Geboren aus dem Herzen Sybaris, ein wahres Paradies der Frische und des lachenden tiefen Grüns, eine herrliche Einsamkeit, in der man sich einzigartig, phänomenal und allein fühlt.
Narkotischer Wermut vervollständigt den Energieschub des Ingwers. Diese vielschichtige Mischung ist überraschend frisch, aber sie verwandelt sich in einen süchtig machenden holzigen Duft. Der Duft verschmilzt Iris und schwarzen Pfeffer mit Oud in einer sehr subtilen und pudrigen Duftspur. Eine raffinierte Harmonie, die um Labdanum und Patschuli herumgespielt wird, verleiht dieser ungewöhnlichen Mischung aus Holz und Frische einen anmutigen Ton.

 

  • Kopfnoten: Bergamotte, Ingwer, Limette, Wermut
  • Herznoten: Iris, Oud, schwarzer Pfeffer
  • Basisnoten: Patschuli, Zedernholz, Labdanum

In Frankreich entworfen von Meister Parfümeur Laure Santantoni



AMBER GAZE

Der ultimative Liebestrank mit einem exotischen, komplexen Blumenaroma. Er erweckt das Herz mit der erhabenen Tuberose und dem subtilen Jasmin und macht ansteckend süchtig. Das anmutige Veilchen steigert Ihre Sinnlichkeit und innere Stärke. Reich und stilvoll.   

Dieser neue subtile orientalische Duft kombiniert Labdanum und Sandelholz mit cremigen Blüten, um ihm Weichheit zu verleihen. Die Dunkelheit des Patschuli bildet das Rückgrat dieser Duftkomposition.

  • Kopfnoten: Jasmin, Tuberose, Veilchen
  • Herznoten: Kardamom, Rosa Pfeffer, Zimt, Muskatnuss
  • Basisnoten: Labdanum, Sandelholz, Vanille, Patschuli, Tolu
In Frankreich entworfen von Meister Parfümeur Antoine Lie


 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram